O´Donnell Moonshine Bitter Rose 700 ml

O´Donnell Moonshine Bitter Rose 700 ml
24,90 € *
Inhalt: 0.7 Liter (35,57 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • 024ODO0005
O´Donnell Moonshine Bitter Rose Der Bittersüße: O’Donnell Moonshine “Bitter Rose”... mehr
Produktinformationen "O´Donnell Moonshine Bitter Rose 700 ml"

O´Donnell
Moonshine
Bitter Rose

Der Bittersüße: O’Donnell Moonshine “Bitter Rose” -Likör mit 25% Vol. Eine bittersüße Versuchung aus fruchtiger Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder.  Durch die ausgewogene Säure der Grapefruit werden sofort Erinnerungen an Sonne und Süden geweckt. Mit seinen 25% vol. eignet sich die „Bitter Rose“ sowohl pur, als auch in vielen Sommerdrinks.

Unser Longdrink-Tipp ist 6cl „Bitter Rose“ mit Tonic Wasser aufzugießen und mit einer Scheibe frischer Grapefruit zu garnieren.

Ohne künstliche Aromen oder Farbstoffe. Abgefüllt in original amerikanischen „Mason Jars“.

O’Donnell MOONSHINE (Schwarzgebrannter)

Anfang des letzten Jahrhunderts herrschte in den USA die Prohibition (1919-1933). Abgeleitet vom lateinischen Wort „prohibere“, was verhindert bedeutet, wurden unter der Prohibition die Herstellung und der Verkauf von Alkohol verboten. Mit dieser Maßnahme sollten Verbrechen und Korruption eingedämpft und soziale Probleme gelöst werden.

Doch die Zahl der Verbrechen stieg deutlich an. Schnapsbrenner, Schmuggler und organisierte Verbrecher wie Al Capone verhalfen dem Alkoholschmuggel zur Blüte. Um nicht so leicht entdeckt zu werden, wurde der Schwarzgebrannte, der Moonshiner,  nicht in Flaschen, sondern in Einmachgläser gefüllt.

Da nur Herstellung und Verkauf, aber nicht der Konsum der „berauschenden Flüssigkeiten“ verboten waren, traf man sich in sogenannten Flüsterkneipen. Allein in New York soll es mehr als 30.000 dieser Kneipen gegeben haben.

Ein junges Unternehmen aus Berlin hat das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. August Ullrich und Philip Morsink gründeten noch während ihres Studiums ein Schnaps Start-up im eigenen Wohnzimmer. „Es war eine organische Verbindung meiner beiden Lieben – Schnaps und Amerika“, berichtet Philip voller Energie. Schnell ist das Team der Studentenbude entwachsen. Ihre Produkte werden nicht mehr nur an Freunde, sondern europaweit vertrieben. Namensgeber für den Moonshine ist Edward „Spike“ O’Donnell (1890-1962), Anführer der South Side O’Donnell Gang, aus Chicago.

Der O’Donnell Moonshine wird nach alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Und natürlich in den aus den USA importierten, originalen Einmachgläsern, den „Mason Jars“, abgefüllt. O’Donnell Moonshine führen wir in den Geschmacksnoten „HarteNuss“, „Bratapfel“ und „Bitter Rose“. Er schmeckt sowohl pur als auch im Longdrink und ist mit seiner originellen Verpackung ein ideales Geschenk.

Weiterführende Links zu "O´Donnell Moonshine Bitter Rose 700 ml"
Zutaten: Likör mehr
Zutaten
Likör
Inverkehrbringer
O’DONNELL MOONSHINE GmbH, Utrechter Str. 22, 13347 Berlin, Deutschland
Alkoholgehalt
25 % Vol.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "O´Donnell Moonshine Bitter Rose 700 ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen