Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Magnum

Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Magnum
36,50 € *
Inhalt: 1.5 Liter (24,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • 020MAN0006
Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken, 8% vol. Alkohol... mehr
Produktinformationen "Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Magnum"

Manufaktur Jörg Geiger
Schaumwein von der Champagner Bratbirne
trocken,
8% vol. Alkohol
Magnum


Im Glas helles strohgelb mit grünlichen Reflexen, sehr klar mit feiner Perlage. In der Nase frisch und animierend nach reifen Früchten, Birnenkompott, florale Noten nach Heu und grünem Tee. Im Geschmack weicher fruchtbetonter Auftakt, harmonische Birnenfrucht, spannendes Süße/Säure Spiel mit cremig herbem Nachhall. peiseempfehlung: Gänseleber mit Birne Asiatische Gerichte mit süß/scharfen Komponenten Solo als Appetitanreger. Trinktemperatur: 8-10 °C, Zucker 18g/l .

Bereits 1760 wurde die Herstellung von Schaumwein aus der berühmten Obstsorte Champagner Bratbirne urkundlich beschrieben. Diese »Weinbirne allerersten Ranges« wird nach der Lese gewaschen und von Hand nach Reife sortiert. Das anschließende »Schwitzen lassen« ist ein Teil Jörg Geigers Geheimnisses, damit sich das üppige Aroma der Birne voll entwickeln kann. Die gelbe Birne wird gewaschen, gemahlen und schonend bei geringem Druck gepresst. Der süße Saft läuft klar von der Kelter, die Gerbstoffe der Birnen fällen die Trübstoffe sofort aus. Der süße Saft verbleibt über Nacht im Absetztank, um am nächsten Morgen in die Gefäße zur ersten Gärung zu kommen. Über fast drei Monate dauert die langsame aromaschonende Kaltgärung im neuen Keller. Ende Dezember bis Anfang Januar erfolgt nach Abstich und Filtration die Zusammenstellung der Cuvées. Hier zeigt sich Erfahrung, Geschick und Können. Nach der Flaschenfüllung beginnt die zweite Gärung mit dem Restzucker und der Champagnerhefe. Insgesamt bleibt der Schaumwein mindestens neun Monate in der Flasche, bevor er am Ende des traditionellen Flaschengärverfahrens gerüttelt und vom Hefepfropf befreit wird.

Die Champagner Bratbirne dürfte eine alte württembergische Sorte sein. Als Zufallssämling entstanden, wie fast alle alten Obstarten. In der Baumschule des Herzogs Carl Eugen wurde die Champagner Bratbirne auf Grund ihres hohen Stellenwerts in großer Zahl vermehrt, um über das ganze Land Württemberg durch den Förderer der Landwirtschaft verbreitet zu werden. Nach Lucas ist sie um 1850 in häufiger Verbreitung auf den Fildern bei Stuttgart, im Neckar- und Remstal und in vielen Gegenden des Landes zu finden. Der Baum etablierte sich in mittleren Höhenlagen von 300 bis 450 m über NN, insbesondere in klein klimatisch begünstigten Verhältnissen auf wärmeren Böden. Heute finden wir die Bäume insbesondere in einigen Gemeinden entlang des Albtraufs.Schlat mit seiner für den Obstbau begünstigten Lage, hat durch die Verbundenheit der Menschen zu ihren Champagner Bratbirnen-Bäumen und durch das Wissen der Obstbauern einen vitalen Bestand bewahrt. Der Hauptbestand in Schlat ist heute zwischen 90 und 120 Jahren, ein kleiner Teil im mittleren Alter von 30 Jahren und die Neupflanzungen der letzten fünf Jahre haben zu erst noch das Wachsen vor sich, bevor sie nach 20 Stand - jahren erst in nennenswerten Ertrag kommen. Ein Hochstamm folgt nun mal seinem natürlichen Wachstumsdrang zuerst, um dann erst Früchte zu tragen. Hier wird wirklich der Baum für die nächste Generation gepflanzt und aufgebaut, nachhaltiges Wirtschaften ist gefragt.

Jörg Geiger wurde 1999 mit dem Innovationspreis der Steinbeis Stiftung und der Wirtschaftsförderung im Landkreis Göppingen ausgezeichnet. Slow food Deutschland hat den Birnenschaumwein aus der Champagner Bratbirne als ersten Vertreter Süddeutschlands in die Arche des Geschmacks, als schützenswertes, regionales und kulinarisch wertvolles Produkt aufgenommen. Das Engagement alte Traditionen durch Innovationen wieder aufleben zu lassen, um so unsere Kulturlandschaft mit den landschaftsprägenden Baumriesen zu erhalten und zu fördern, wurde durch den Kulturlandschaftspreis 2001 gewürdigt. Am 16. Mai 2007 wurde der erste deutsche Förderkreis „Presidio“ von der Internationalen Slow-Food-Stiftung für biologische Vielfalt anerkannt. Förderkreise sind Projekte mit dem Ziel, kleine Erzeuger zu schützen und handwerkliche Qualitätsprodukte zu bewahren. Sie haben zum Ziel, Lebensmittelbündnisse eine Zukunft zu garantieren, indem sich die Produzenten zusammenschließen, neue Absatzmärkte gefunden sowie Geschmack und Bezug zum Territorium gefördert werden. 2009 wurde der 2008er „Birnenschaumwein-brut“ zum „Liebling des Jahres 2009“ von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ausgezeichnet.
Eine besondere Anerkennung erfuhr die Manufaktur Jörg Geiger im Jahr 2010 für ihre Aktivitäten im Streuobstbau mit der Überreichung des „Förderpreises Streuobstbau“ der Region Stuttgart. In Stuart Pigott’s kleinem genialen Weinführer wurde ein neuer Titel vergeben, der Obstweinerzeuger des Jahres 2010 – „Für seine beeindruckende Weine, die aus Äpfeln und Birnen erzeugt werden, aber vor allem für seine genialen Schaumweine aus der Champagner Bratbirne wurde Jörg Geiger schon recht bekannt, aber immer noch nicht bekannt genug!“
Die Manufaktur Jörg Geiger in Schlat zählt zu den 24 Köchen und Erzeugern, die sich um das Genießerland Nr. 1 in Deutschland verdient gemacht haben. Ausgezeichnet vom Land Baden-Württemberg mit einem Stern auf der Neuen Messe Stuttgart.

Weiterführende Links zu "Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Magnum"
Allergene
Schwefeldioxid und Sulfit Ja    
Inverkehrbringer
Manufaktur Jörg Geiger GmbH, Reichenbacher Straße 2, 73114 Schlat bei Göppingen
Alkoholgehalt
8 % Vol.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Magnum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der...
Inhalt 0.75 Liter (22,65 € * / 1 Liter)
16,99 € *
Manufaktur Jörg Geiger Cuvée aus Weinbirnen Birnenschaumwein Manufaktur Jörg Geiger Cuvée aus Weinbirnen...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Manufaktur Jörg Geiger BP Birne im Portweinstil Manufaktur Jörg Geiger BP Birne im Portweinstil
Inhalt 0.7 Liter (68,56 € * / 1 Liter)
47,99 € *
La Mortuacienne "Pampelmousse" Pampelmusenlimonade La Mortuacienne "Pampelmousse" Pampelmusenlimonade
Inhalt 1 Liter
5,95 € * zzgl.
Pfand
Birgitta Rust London Dry Gin Triple Peak 500 ml Birgitta Rust London Dry Gin Triple Peak 500 ml
Inhalt 0.5 Liter (69,60 € * / 1 Liter)
34,80 € *
Manufaktur Jörg Geiger Apfelschaumwein vom Hauxapfel Manufaktur Jörg Geiger Apfelschaumwein vom...
Inhalt 0.75 Liter (19,32 € * / 1 Liter)
14,49 € *
Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne halbtrocken Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der...
Inhalt 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)
14,00 € *
Manufaktur Jörg Geiger Prisecco Sommerbirne alkoholfrei Manufaktur Jörg Geiger Prisecco Sommerbirne...
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Manufaktur Jörg Geiger Prisecco Inspiration 4.0 Kirsche Paprika Rote Beete alkoholfrei Manufaktur Jörg Geiger Prisecco Inspiration 4.0...
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne trocken Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der...
Inhalt 0.75 Liter (22,65 € * / 1 Liter)
16,99 € *
Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der Champagner Bratbirne halbtrocken Manufaktur Jörg Geiger Schaumwein von der...
Inhalt 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)
14,00 € *
Zuletzt angesehen