Genuss mit Tenuta Cavasecca

Tenuta Cavasecca | Bio Olivenöl aus Sizilien

Die Tenuta Cavasecca stellt auf Sizilien italienisches Olivenöl von höchster Güte her. Antonio Ficara und seine Frau Lucia kauften in den 90er Jahren auf Sizilien die Tenuta Cavasecca und mit ihr ein unschätzbares Erbe von Jahrhunderte alten Olivenbäumen auf rund 50 Hektar. Mit ihren vier Kindern, Paolo, Silvia, Dario und Francesco, lebten und arbeiteten sie an ihrem Glück und an dem Grünen Gold ihres Territoriums: an köstlichem Olivenöl.

Die Lage in den Bergen Siziliens, der Reichtum der Böden, die Nähe zu den von der UNESCO geschützten Stätten Siracusa und Pantalica Necropolis und die nahezu unberührte Natur machen die Tenuta Cavasacca so einzigartig. Die heimischen Olivensorten wie Sorte Tonda Iblea, die 65 % der Anbaufläche ausmacht, sowie den Sorten Siracusana (Zaituna), Biancolilla, Nocellara und Oglialora, die auf Sizilien Verdesa genannt wird, wachsen gut 300 Meter über dem Meer. Genau aus diesen Sorten entsteht auf der Tenuta Cavasecca ein intensiv-fruchtiges, vielseitiges Olio extra vergine di Oliva - bio-zertifiziert und von sehr guter Qualität.

Tenuta Cavasecca | Geschichte mit Zukunft

Die Geschichte der Tenuta Cavasecca, was so viel wie trockener Steinbruch bedeutet, reicht weit zurück, geführt wird sie heute von Dario Ficara und seiner Partnerin Sebiana. Dario hatte zunächst Betriebswirtschaft an der Bocconi in Mailand studiert und einige Erfahrungen im Ausland gesammelt, sich dann aber doch für die Tenuta und die Arbeit eines Olivenbauern entschlossen. Da die Qualität des Olivenöls nicht erst mit der Ernte beginnt, bewirtschaftet Dario seine Olivenbäume unter Einhaltung der Methoden des ökologischen Landbaus, kümmert sich um die Qualität der Böden ebenso wie um die Baumpflege. Mit der Ernte wird meist im September begonnen, wenn die Oliven noch grün und die Olivenhaut noch ganz intakt sind. Die Ausbeute ist mit etwa 10 Litern pro 100kg Oliven recht klein, aber die Qualität ist herausragend. Dario und sein Team starten mit der Ernte in den frühen Morgenstunden, wenn es noch kühl ist und die Sonne gerade über den Hügeln der Monti Iblei Bergen aufgegangen ist. Die Ernte erfolgt schonend per Hand mit einem elektrischen Rechen. Das Auslegen der Netze unter den Bäumen kostet zwar viel Zeit, aber die Oliven fallen sanft und können im Anschluss zügig zusammengefasst werden. Am gleichen Nachmittag bringt Dario seine Oliven in kleinen, luftigen Kisten in die Ölmühle Frantoi Covato in San Giacomo. Seit 1985 wird dort von den Brüdern Giuseppe und Orazio Covato hochwertiges natives Olivenöl extra aus Oliven des sizilianischen Hochlandes gewonnen. Doch zunächst werden die Oliven der Tenuta Cavasecca gewaschen, wieder getrocknet und von verbliebenen Steinchen und Olivenblättern befreit. Das Olivenöl der Tenuta Cavasecca wird mittels Kaltextraktion in einer Zentrifuge gewonnen. Mit Darios Qualitätsbewusstsein hat die Tenuta Cavasessa und ihr Bio Olivenöl aus Sizilien eine goldene Zukunft.

Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Miscazzè | natives Olivenöl extra | 250ml
Miscazzè | natives Olivenöl extra | 250ml
Das intensiv-fruchtige Miscazzè, natives Olivenöl extra von der Tenuta Cavasecca, ist ein prämiertes, italienisches Bio Olivenöl aus Sizilien.
Inhalt 0.25 Liter (66,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Zuletzt angesehen