Genuss mit Weingut Weninger

Weingut Weninger

Weingut Weninger | Burgenland

Mit seinen Blaufränkisch Weinen gehört das Weingut Weninger zur Spitzenklasse des Burgenlands. Schon Vater Franz sorgte mit seinen eigenständigen Rotweinen für Furore. Sohn Franz hat den Pioniergeist geerbt und vinifiziert beeindruckende Naturweine, diesseits und jenseits der österreich-ungarischen Grenze gewachsen.

Weingut Weninger | Österreich und Ungarn

In Horitschon im Mittelburgenland führte die Familie Weninger, die seit 1828 in der Florianigasse 11 ansässig ist, einen typischen landwirtschaftlichen Mischbetrieb mit Ackerland und Kühen und 5 Hektar Weinbergen. 1983 übernahmen Franz Ludwig Weninger und seine Frau Martina, den Hof von den Eltern Ludwig und Rosa, und konzentrierten sich vollends auf den Weinbau. 1992 gründeten sie gemeinsam mit Attila Gere ein Weingut in Südungarn und 1997 eines im grenznahem Sopron-Balf. Sohn Franz Weninger, der heutige Besitzer, ist ganz klassisch in den Familienbetrieb reingerutscht. Er besuchte die Weinbauschule in Klosterneuburg und nach einem Auslandspraktikum in Kalifornien übernahm er im Jahr 2000 zunächst das Weingut in Sopron. Bereits 2004 war dieses auf biologischen Weinbau umgestellt, 2006 erfolgte dann die Zertifizierung der Biodynamie. Vater Franz freundete sich bald mit der eigenständigen Art des Weinmachens seines Sohnes an und übergab ihm 2011 auch das Weingut im Burgenland.

Weingut Weninger | Biologisch Biodynamisch

Nachhaltiges Wirtschaften, das Erhalten natürlicher Ressourcen und den Schutz des Bodens für nachfolgende Generationen liegt den Weningers besonders am Herzen. Ein gesunder Boden bringt eigenständige Weine hervor, die ihre Herkunft zeigen ganz gleich, ob sie von den lehmigen Böden rund um Horitschon, auf einem Plateau mit 230m Seehöhe, in Lagen wie Hochäcker, Kirchholz und Dürrau stammen, oder von kühlen kalkigen Böden wie in der Lage Kalkofen oder aus steinigen, warmen Lagen auf Höhe des Neusiedlersees, wie die Lage Steiner. Franz lebt heute wieder in Horitschon und bewirtschaftet beide Weingüter gemeinsam mit seiner Frau Petra: 24 Hektar in Österreich und 25 Hektar in Ungarn. Blaufränkisch ist hier tonangebend oder Kékfrankos, wie er im ungarischen heißt, aber auch Furmint, Weißburgunder (Fehérburgundi) und Syrah werden im Weingut Weninger angebaut. Das Weingut ist Mitglied bei Respekt und Demeter.

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Naturwein Bio
Weninger | Blaufränkisch Bio 2019
Weninger | Blaufränkisch Bio | 2019
Franz Weninger Blaufränkisch Bio 2019 aus dem Burgenland zeigt knackige Säure, saftige Frische, ungemein kühle Rotfruchtigkeit und würzige Tannine.
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *
Bio Wein
Weninger | Hochäcker Blaufränkisch Bio | 2018
Weninger | Hochäcker Blaufränkisch Bio | 2018
Die fokussierte Säurestruktur und die Kühle lassen den Weninger Hochäcker Blaufränkisch feingliedrig wirken, obwohl er doch so tiefgründig und großzügig ist.
Inhalt 0.75 Liter (17,33 € * / 1 Liter)
13,00 € *
Bio Wein
Weninger | Fehérburgundi Bio | 2021
Weninger | Fehérburgundi Bio | 2021
Gut, daß Franz Weninger seinen Fehérburgundi nicht banal Weißburgunder getauft hat, denn so erwartet man etwas Außergewöhnliches und bekommt es auch.
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Bio Wein
Weninger | Stein Furmint Bio | 2021
Weninger | Stein Furmint Bio | 2021
Weninger Stein Furmint ist eine Rarität, ein zupackendes Urbild eines Furmints: knochentrocken, mit goldenem Aroma und überbordender Mineralität.
Inhalt 0.75 Liter (34,67 € * / 1 Liter)
26,00 € *
Naturwein Bio
Weninger | Ponzichter Bio | MMXX
Weninger | Ponzichter Bio | MMXX
Am Gaumen zeigt der leicht gekühlte Weninger Ponzichter ungebremsten, süffigen Trinkfluss, prägnante Säure, saftige Frische und seidige Gerbstoffe.
Inhalt 0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
10,00 € *
Naturwein Bio
Weninger | Rózsa Petsovits Bio | MMXXI
Weninger | Rózsa Petsovits Bio | MMXXI
Der Weninger Rózsa Petsovits ist ein durchaus fordernder Rosé, früh geerntet zeigt er viel Frische und Säure, mit schöner Kraft und Länge und feinem Tannin.
Inhalt 0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
10,00 € *

Zuletzt angesehen