Cold Hand Winery

Das wirklich Tolle an dem Beruf des Delikatessenhändlers sind die Begegnungen mit im positiven Sinne „völlig-durchgeknallten“ Passionisten. Jens Skovgaard gehört definitiv dazu. Seit 2006 stellt der quirlige Däne in Jütland Obstwein der besonderen Art her. Denn wenn bei den Dänen Trauben eher selten wachsen, machen sie eben Wein aus Früchten, die im süddänischen Küstenklima besonders gut gedeihen: Äpfel, Quitten, Kirschen, Pflaumen, Johannisbeeren und Rhabarber.
Jens Skovgaard friert den frisch gepressten Most ein und lässt ihn langsam bei 0 Grad wieder auftauen. Bei der sogenannten Cyro-Extration konzentriert sich der Most zu einem dickflüssigen Apfelsirup, der dreimal so viel Zucker, Säure und Aroma enthält, wie der ursprüngliche Saft. Da der Fruchtzucker nicht gefriert, werden die konzentrierte Süße, Säure und das Aroma zuerst wieder freigegeben. Zurück bleiben die Eiskristalle, die nicht mehr verwendet werden. Dieser Sirup wird dann mit einem ebenfalls hergestelltem Eau de Vie auf die gewünschte Trinkstärke gebracht und in unterschiedlichen Holzfässern gelagert. Es entstehen unglaublich gut schmeckende Frucht-Eisweine; in der Cold Hand Winery. Diese liegt unweit des kleinen Ortes Randers, der zwischen Aarhus und Aalborg in Norden Dänemarks liegt. In dem Obstgarten hinter der Winery hat Jens über 100 unterschiedliche Apfelbäume gepflanzt. Es heißt er habe mehr Bäume als Äpfel. Darum hat er sich mit dem erfahrenden Obstbauern Flemming Villebro Jørgensen, der auf der Insel Fünen Äpfel anbaut, zusammen getan. Gemeinsam hecken sie neue Pläne aus. Das Wort unmöglich gibt es bei Jens und Flemming eben nicht. Und der Erfolg gibt den Inhabern der Cold Hand Winery recht. Die Nachfrage steigt. Die erst vor einem Jahr erbaute Genusswerkstatt in nordamerikanischer Anmutung wird schon wieder zu klein und eine Erweiterung ist bereits in Planung. Mehr als 50 nationale und internationale Preise haben die außergewöhnlichen Produkte der Cold Hand Winery bereits gewonnen. Mächtig stolz ist Jens, dass seine Frucht-Elixiere in den besten Häusern des Landes und darüber hinaus vertreten sind. Neulich genoss er in Oslo ein Dinner mit namhaften Sterneköchen und seinen Fruchtweinen in Begleitung und war ganz beseelt davon, dass er den Chefs zu jedem Produkt die passende Geschichte erzählen durfte. Dass der in seinem früheren Leben Direktor eines Internats gewesene Skovgaard ein begnadeter Geschichtenerzähler ist, durften auch wir bei einem Besuch in der Cold Hand Winery erleben. Gekocht wurde vom Gourmetkoch, aufgetragen wurde von Jens Frau. Das dänische Wort hyggelig beschreibt wohl am besten unser Gefühl an diesem Abend.
Dieses Gefühl stellt sich immer wieder ein, wenn wir unser Glas mit einem Fruchtwein der Cold Hand Winery füllen. Wir freuen uns Jens auf seinem Weg begleiten zu dürfen. Seine Leidenschaft, sein Enthusiasmus, seine Experimentierfreude und nicht zuletzt sein Unternehmergeist  werden sicher noch für viele einzigartige Geschmackserlebnisse sorgen.

Das wirklich Tolle an dem Beruf des Delikatessenhändlers sind die Begegnungen mit im positiven Sinne „völlig-durchgeknallten“ Passionisten. Jens Skovgaard gehört definitiv dazu. Seit 2006... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cold Hand Winery

Das wirklich Tolle an dem Beruf des Delikatessenhändlers sind die Begegnungen mit im positiven Sinne „völlig-durchgeknallten“ Passionisten. Jens Skovgaard gehört definitiv dazu. Seit 2006 stellt der quirlige Däne in Jütland Obstwein der besonderen Art her. Denn wenn bei den Dänen Trauben eher selten wachsen, machen sie eben Wein aus Früchten, die im süddänischen Küstenklima besonders gut gedeihen: Äpfel, Quitten, Kirschen, Pflaumen, Johannisbeeren und Rhabarber.
Jens Skovgaard friert den frisch gepressten Most ein und lässt ihn langsam bei 0 Grad wieder auftauen. Bei der sogenannten Cyro-Extration konzentriert sich der Most zu einem dickflüssigen Apfelsirup, der dreimal so viel Zucker, Säure und Aroma enthält, wie der ursprüngliche Saft. Da der Fruchtzucker nicht gefriert, werden die konzentrierte Süße, Säure und das Aroma zuerst wieder freigegeben. Zurück bleiben die Eiskristalle, die nicht mehr verwendet werden. Dieser Sirup wird dann mit einem ebenfalls hergestelltem Eau de Vie auf die gewünschte Trinkstärke gebracht und in unterschiedlichen Holzfässern gelagert. Es entstehen unglaublich gut schmeckende Frucht-Eisweine; in der Cold Hand Winery. Diese liegt unweit des kleinen Ortes Randers, der zwischen Aarhus und Aalborg in Norden Dänemarks liegt. In dem Obstgarten hinter der Winery hat Jens über 100 unterschiedliche Apfelbäume gepflanzt. Es heißt er habe mehr Bäume als Äpfel. Darum hat er sich mit dem erfahrenden Obstbauern Flemming Villebro Jørgensen, der auf der Insel Fünen Äpfel anbaut, zusammen getan. Gemeinsam hecken sie neue Pläne aus. Das Wort unmöglich gibt es bei Jens und Flemming eben nicht. Und der Erfolg gibt den Inhabern der Cold Hand Winery recht. Die Nachfrage steigt. Die erst vor einem Jahr erbaute Genusswerkstatt in nordamerikanischer Anmutung wird schon wieder zu klein und eine Erweiterung ist bereits in Planung. Mehr als 50 nationale und internationale Preise haben die außergewöhnlichen Produkte der Cold Hand Winery bereits gewonnen. Mächtig stolz ist Jens, dass seine Frucht-Elixiere in den besten Häusern des Landes und darüber hinaus vertreten sind. Neulich genoss er in Oslo ein Dinner mit namhaften Sterneköchen und seinen Fruchtweinen in Begleitung und war ganz beseelt davon, dass er den Chefs zu jedem Produkt die passende Geschichte erzählen durfte. Dass der in seinem früheren Leben Direktor eines Internats gewesene Skovgaard ein begnadeter Geschichtenerzähler ist, durften auch wir bei einem Besuch in der Cold Hand Winery erleben. Gekocht wurde vom Gourmetkoch, aufgetragen wurde von Jens Frau. Das dänische Wort hyggelig beschreibt wohl am besten unser Gefühl an diesem Abend.
Dieses Gefühl stellt sich immer wieder ein, wenn wir unser Glas mit einem Fruchtwein der Cold Hand Winery füllen. Wir freuen uns Jens auf seinem Weg begleiten zu dürfen. Seine Leidenschaft, sein Enthusiasmus, seine Experimentierfreude und nicht zuletzt sein Unternehmergeist  werden sicher noch für viele einzigartige Geschmackserlebnisse sorgen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Barrique 2014
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Barrique 2014
Mit nur 12 % Alkoholgehalt ist der Malus Danica Apfel-Eiswein ein Genuss ohne Reue, jedoch überrascht er mit unglaublichen Aromen von Äpfeln und blumigen Noten, sowie mit seiner knackigen Säure und seiner fruchtigen Apfelsüße.
Inhalt 0.375 Liter (94,67 € * / 1 Liter)
35,50 € *
NEU
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Barrique 2014 200ml
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Barrique...
Mit nur 12 % Alkoholgehalt ist der Malus Danica Apfel-Eiswein ein Genuss ohne Reue, jedoch überrascht er mit unglaublichen Aromen von Äpfeln und blumigen Noten, sowie mit seiner knackigen Säure und seiner fruchtigen Apfelsüße.
Inhalt 0.2 Liter (94,50 € * / 1 Liter)
18,90 € *
NEU
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Essencia 2013
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Essencia 2013
Der Malus Danica Cuvée Essencia wurde ohne Holzfassreifung hergestellt, mögen Sie gern im Holzfass gereifte Weine, probieren Sie den Malus Danica Cuvée Barrique.
Inhalt 0.375 Liter (94,67 € * / 1 Liter)
35,50 € *
NEU
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Essencia 2013 200ml
Cold Hand Winery Malus Danica Cuvée Essencia...
Der Malus Danica Cuvée Essencia wurde ohne Holzfassreifung hergestellt, mögen Sie gern im Holzfass gereifte Weine, probieren Sie den Malus Danica Cuvée Barrique.
Inhalt 0.2 Liter (94,50 € * / 1 Liter)
18,90 € *
NEU
Cold Hand Winery Malus Tasting Kit Geschenk
Cold Hand Winery Malus Tasting Kit Geschenk
Cold Hand Winery Malus Tasting Kit Geschenk mit Masculine, Femiam und Malus Danica.
Inhalt 0.3 Liter (133,17 € * / 1 Liter)
39,95 € *
NEU
Cold Hand Winery Malus X Feminam 2015
Cold Hand Winery Malus X Feminam 2015
Der Malus X Feminam ist das weichere Gegenstück zum kräftigerem Malux X Masculine.
Inhalt 0.5 Liter (89,00 € * / 1 Liter)
44,50 € *
NEU
Cold Hand Winery Malus X Masculine 2015
Cold Hand Winery Malus X Masculine 2015
Am Gaumen warme Cognacnoten mit einem karamelligem Apfelkompott.
Inhalt 0.5 Liter (139,80 € * / 1 Liter)
69,90 € *
NEU
Cold Hand Winery Prunus Nigra 2015
Cold Hand Winery Prunus Nigra 2015
Eine wahre Kirschbombe mit weichen Tanninen und einem ausgewogenen Süße-Säure-Spiel.
Inhalt 0.5 Liter (71,00 € * / 1 Liter)
35,50 € *
NEU
Cold Hand Winery Pyrus Communis 2013
Cold Hand Winery Pyrus Communis 2013
Harmoniert zu Blauschimmelkäse, zu Stoppelgans, zu Desserts mit Birnen oder Nüssen oder einfach pur.
Inhalt 0.5 Liter (139,80 € * / 1 Liter)
69,90 € *
NEU
Cold Hand Winery Rheum 2015 Rhabarber Schaumwein
Cold Hand Winery Rheum 2015 Rhabarber Schaumwein
Intensiver Duft von Rhabarber in der Nase, erfrischende Säure, herrlich feine Perlage und wunderbar trocken am Gaumen. Ein Erlebnis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Inhalt 0.75 Liter (41,20 € * / 1 Liter)
30,90 € *
NEU
Cold Hand Winery Ribes Nigrum 2015 Johannisbeer Schaumwein
Cold Hand Winery Ribes Nigrum 2015 Johannisbeer...
Betörender Cassis-Schaumwein, dunkelrot in der Farbe, intensiver Duft von schwarzen Johannisbeeren in der Nase.
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
NEU
Cold Hand Winery Ribes Ruby 2015
Cold Hand Winery Ribes Ruby 2015
Der Ribes Ruby ist ein idealer Begleiter zu mittelkräftigen Käsen und dank seiner Tannine auch zu Wildgerichten.
Inhalt 0.5 Liter (61,00 € * / 1 Liter)
30,50 € *
Zuletzt angesehen