Wohlmuth | Pinot Gris Ried Gola | 2019

NEU
Wohlmuth | Pinot Gris Ried Gola | 2019
19,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 008WMT198
  • 19-8
  • 9008441007191
Pinot Gris Ried Gola | Wohlmuth  Der Wohlmuth Pinot Gris Ried Gola  2019 ist ein... mehr
"Wohlmuth | Pinot Gris Ried Gola | 2019"

Pinot Gris Ried Gola | Wohlmuth 

Der Wohlmuth Pinot Gris Ried Gola 2019 ist ein großartiger, trockener Grauburgunder aus der Lage Gola in der Steiermark in Österreich. Seine Rebstöcke wachsen in absolut steilen Weinberghängen auf Schieferböden gepflanzt. Im Einfluss des illyrischen Klimas, welches warme Winde vom Mittelmeer und kühle Winde von den nördlich liegenden Alpen nach Kitzeck in die Südsteiermark bringt, und mit viel Handarbeit an den steilen Hängen, die eine bewundernswerte Heimatverbundenheit voraussetzt, entstehen Weißweine mit einer unverwechselbaren, komplexen Fruchtausprägung. 

Der Pinot Gris Ried Gola vom Weingut Wohlmuth ist ein eleganter Lagenwein, der am Gaumen zeigt der Burgunder mit feiner Holzwürze unterlegte frische Birnenfrucht, zart nach Mango, ein Hauch von Wiesenkräutern, mineralischer Touch und eine feste Säurestruktur. Kraftvoll und elegant, mit feiner Fruchtsüße und frischer Säurestruktur, dabei engmaschig und anhaftend, ein komplexer Speisenbegleiter mit sicherem Reifepotenzial. Hier zeigt sich das geniale Zusammenspiel aus Rebsorte, Boden, Lage und Winzerhandwerk, welches bei den Wohlmuths eine 200 Jahre alte Tradition hat.  

Pinot Gris | aus der Lage Gola

Die Lage oder wie die Österreicher sagen die Riede Gola ist eine der besten historischen Lagen der Südsteiermark. Der Weinberg befindet sich auf 400-475m Seehöhe und ist mit 40-67% Steigung schon recht steil, die Böden bestehen aus paläozoischem, rotem Schiefer. Die Rebstöcke sind zwischen 6-50 Jahre alt. Die sich auf der Spitze eines Bergrückens befindende Südostlage ist eine der wärmsten Lagen des Weinguts Wohlmuth, aber sie verleiht Burgundern eine enorme Substanz, sowie eine der Schiefermineralität geschuldeten einzigartigen Finesse. Die Bezeichnung Gola kommt aus dem Slawischen und bedeutet so viel  wie nackt oder karg.

Die Trauben für diesen Wohlmuth Pinot Gris Gola werden sehr spät in selektiver Handlese geerntet, eine kurze Maischestandzeit von 3-5 Stunden und eine sehr langsame und schonende Pressung, sowie Spontangärung in Edelstahltanks (70%) und gebrauchten großen Holzfässern (30%), erhalten die Frucht und geben Struktur. Der naturnahe Ausbau und die lange Reifung auf der Feinhefe für mehr als 12 Monate sorgen für ein fülliges Mundgefühl und eine feine Cremigkeit.

Mit dem Jahrgang 2018 ist diese besondere Lage, die vielschichtige Weine von ausgeprägter Mineralität und Eleganz erbringt, als Erste STK (Steirische Klassik) klassifiziert. 

Das Etikett des Jahrgangs 2019 zeigt ein Bild des Wiener Künstlers Walter Schmögner, der teils auch in der Südsteiermark lebt.

ein Rieden Wein und seine Werte  

  • 13.0 % vol. Alkohol
  • 6.6 g/l Säure
  • 1.1 g/l Restzucker

 

Weiterführende Links zu "Wohlmuth | Pinot Gris Ried Gola | 2019"
Nährwertangaben
Brennwert kj 0,00 kj Brennwert kcal 0,00 kcal
Fett 0,00 g davon gesättigte Fettsäuren 0,00 g
Kohlenhydrate 0,00 g davon Zucker 0,00 g
Ballaststoffe 0,00 g Eiweiß 0,00 g
Salz 0,00 g Natrium 0,00 g
Allergene
Schwefeldioxid und Sulfit Ja    
Inverkehrbringer
Gerhard Wohlmuth GmbH | Fresing 24 | A-8441 Kitzeck im Sausal | Österreich
Alkoholgehalt
13,0 % Vol.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wohlmuth | Pinot Gris Ried Gola | 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen